Allgemeine Geschäftsbedingung

 

 

Jede Klientin bekommt einen Termin und wird für diese Zeit fest eingeplant.

Falls Sie aus welchen Gründen auch immer nicht kommen können, sagen sie bitte ihren Termin mindestens 24 Std. vorher ab.
Sagt eine Patientin kurzfristig (innerhalb (!) von 24 Std.) vor dem geplanten Termin ab oder erscheint nicht zu dem vereinbarten Termin, ist in der Regel davon auszugehen, dass ein Ersatz nicht so schnell zur Verfügung steht. Dieser Termin wird dann mit dem vollen des vereinbarten Termins berechnet.

Im Falle von unverschuldeter Säumnis werden keine Kosten berechnet.                

Der Anspruch auf eine Ausfallgebühr stützt sich auf § 615 BGB.
Somit kann ich als Behandlerin die mir zustehende Vergütung zu 100% verlangen,
ohne zur Nachholung des ausgefallenen Termins verpflichtet zu sein.

Behandlungsvereinbarungen

Behandlungsvereinbarungen sind Verträge, die eine Klientin, mit mir als Behandlerin, über einen längeren Zeitraum eingeht. Die Summe und die Zahlungsmodalitäten vereinbaren wir mündlich im Insitut für Körperheilkunst. Jede Klientin bekommt eine schriftliche Vereinbarung, in der alle Daten enthalten sind.           Der Vertrag ist, bis vor Beginn der vereinbarten Sitzungen schriftlich kündbar. Wurden Sitzungen schon in Anspruch genommen, kann der Vertrag nur ! in einem persönlichem Gespräch im Insitut, gekündigt werden. Ob einer Beendigung der Vereinbarung aus verständlichen und nachvollziehbaren Gründen stattgegeben wird, entscheide ich, als Behandlerin. Wird sie abgebrochen, um vor sich selbst zu fliehen und um keine Verantwortung für sich und sein Handeln zu übernehmen, werden alle Raten des Vetrages fällig. Gebe ich der Beendigung meine Zustimmung wird die Rate des jeweiligen Monats noch fällig. Wenn eine Einmalzahlung getätigt wurde wird ein Teil des Betrages zurücküberwiesen.

Es geht hier um die Eigenverantwortung jeder Frau, die zu mir kommt, sich auf eine intensive Begleitung einzulassen und eine Vereinbarung einzugehen. Als Behandlerin gebe ich meine ganze Kraft und Aufmerksamkeit hinein und gebe jeder Klientin, die zu mir kommt all mein Wissen, mein Fühlen und Wahrnehmen. Jede wird in Würde und tiefen Respekt behandelt. Jede weiß, was auf sie zukommt und bekommt ausreichend Zeit, sich für oder gegen eine Behandlungsvereinbarung zu entscheiden.

Garantie:  Ab dem 01.09.2019 bekommt jede Klientin eine GELD ZURÜCK GARANTIE

Wenn sich innerhalb eines Monats nichts bei einer Klientin verändert, in Bewegung kommt und wandelt, bekommt sie das geamte Geld zurück, das sie investiert hat.

 

Yoga Kurse:

Jede Teilnehmerinn, die sich mündlich zu einem bevorstehenden Yoga Kurs anmeldet, ist verbindlich.              Sie trägt die Kosten des gesamten Kurses, auch wenn sie an einzelnen Terminen nicht erscheint oder den Beginn verpasst. Der Kurs kann bis 3 Tage vor dem Start mündlich, abgemeldet werden. Wenn die 3 Tage überschritten sind, ist die gesamte Kurs Gebühr fällig.

Nicht wahrgenommene Termine können in anderen Yoga Klassen nachgeholt werden.

Mittwoch 16- 17:30 Uhr   (Evelyn Allgeier)

Mittwoch 18-19:30 Uhr    (Britta Kittel)

Donnerstag 10-11:30 Uhr  (Britta Kittel)

Donnerstag 19- 20:30 Uhr  (Michael Thoms)

 

Herzlichen Dank

Britta Kittel

 

2019  koerperheilkunst.de  powered by Joomla